HOME LINKS KONTAKT IMPRESSUM
  Ihre Laufbereitschaft kommt nicht zum Tragen, weil sie nicht wissen wohin (Günter Netzer)

coachingtool sci:vesco

Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit einer einzigen Computergrafik Ihre innersten Überzeugungen, Wertvorstellungen und Kompetenzen sichtbar machen und schwarz auf weiß sehen, wo Ihr Weg hingeht und wozu.

sci:vesco macht’s möglich!

sci:vesco ist ein interaktives Interview- und Analyseinstrument, basierend auf der Repertory Grid Technik. Mithilfe eines computergestützten assoziativen Interviews, welches für jedes Coachinganliegen neu konzipiert wird, werden Ihre wahren Themen geborgen, strukturiert und systematisiert. Unsere Vorgehensweise und Ihr Ergebnis sind Manufaktur und Einzelanfertigung zugleich. Ihre subjektive Innenwelt (Ihr Analyseergebnis) wird Ihnen in Form einer dreidimensional-rotierbaren Grafik “zu Füßen” gelegt und zwar sofort nach Beendigung des Interviews.

Verstehen was Sie wirklich bewegt…

Auf einem Blick wird uns als Coaches und Ihnen klar, wo Sie persönlich stehen (Ist-Analyse) und wo Sie wirklich hin wollen (Soll- Analyse), wer oder was Ihnen zur Seite steht und welche inneren Blockaden einer Weiterentwicklung potentiell noch im Wege stehen. Ihr Anliegen und Ihr Thema für das Coaching ist konkretisiert und erste Lösungsschritte werden erkennbar. Die gemeinsame Veränderungsarbeit kann ohne Umwege und Missverständnisse beginnen.

Diagnostik, Intervention und Evaluation

sci:vesco ist diagnostisches Instrument und Intervention zugleich. Zudem ist sci:vesco in der Lage, Ihre Veränderungen bzw. Coachingerfolge mess- und sichtbar zu machen.

Zu Beginn eines Einzelcoachings, also für die Auftragsklärung und die Konkretisierung des Coachinganliegens, ist sci:vesco sehr zu empfehlen, da es Zeit spart und Missverständnisse zwischen uns und Ihnen unwahrscheinlich macht (Eröffnungsinterview). Nach dem  Coaching können wir den Coachingprozess und den -erfolg evaluieren(Abschlussinterview).

In Teamcoachings ist eine sci:vesco-Analyse die Voraussetzung und die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
Sci:vesco kombiniert die faktische Klarheit eines Tests mit der inhaltlichen Tiefe eines Interviews. Subjektive Meinungsbilder und individuelle Befindlichkeiten der Teammitglieder werden ohne einschränkende Vorgaben erfasst und können sowohl statistisch als auch qualitativ ausgewertet werden. Innerhalb kürzester Zeit kann festgestellt werden, wo der Schuh tatsächlich drückt und wie Schritte zur Veränderung aussehen können.

Die Lösung steckt bereits im System! Man muss nur die Einzelnen zu Wort kommen lassen.